Salvacold

 

Recht herzlichen Dank an die Firma Salvacold das ich die  Kaltkompresse mit Komfortstirnband & Akupressurfunktion testen durfte 

 

Beinhaltet war das Päckchen mit dem

  • Salvacold Stirnband aus hochwertigem und sehr angenehmen Nickistoff
  • Integrierte Noppen für die Akupressurverstärkung
  • Kühlkompresse mit umweltfreundlichen Kühlflüssigkeit

Das Stirnband an sich ist leicht zu pflegen ,bei bedarf kann man es bei 30 grad waschen 

 

Inhaltsstoffe in der Kaltkompresse 

  • Wasser
  • Glycerin
  • Polyacryllsäure
  • Konservierungsmittel
  • Lebensmittelfarbstoffe
  • Natriumlauge

 

Sehr gut geeignet ist das Stirnband gegen Migräne und Kopfschmerzen 

Da ich schon sehr lange an Kopfschmerzen und teilweise Migräne leide,habe ich das Stirnband sehr gerne getestet 

Die Kaltkompresse habe ich 2 Std in den Gefrierschrank gelegt ,danach einfach in das Stirnband reinrutschen lassen :-)

Danach habe ich die Kompresse ungefähr eine viertel Stunde in Raum liegen gelassen ,sonst wäre es mir zu kalt gewesen 

Einmal habe ich die Seite mit den Noppen genommen anderes mal ohne damit ich ein Vergleich hatte 

für mich reicht die Kompresse ohne Noppen 

Länger als 20 min sollte man das Stirnband nicht tragen ,wäre mir dann doch zu kalt 

Ich konnte damit sogar in der Wohnung rumlaufen ,was ganz praktisch war 

 

Mein Fazit 

 

Das Salvacold Stirnband bekommt 5 Sterne von mir da es praktisch und hilfreich ist 

 

Auf der Seite von Salvacold können Sie viel über die Entstehung des Stirnbandes erfahren " Hier "

Preis  39,80 € was ich sehr gerne ausgeben würde ,weil es wirklich hilft und wer unter Migräne leidet ,weis das kaum etwas dagegen hilft 

Jeder Mensch ist ja anders aber mir hat es wirklich geholfen 

 

Auf Facebook ist die Firma auch vertreten und Sie würden sich über ein liken bestimmt freuen "Hier"

 

Shop "Hier"

 

Auf Amazon "Hier"

 

Auf Twitter "Hier"

 

Auf Pinterest kann man auch einige Berichte lesen "Hier"

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0