Karls Erdbeer-Marmelade

 

Vielen Dank an die Firma Karls das ich die leckere Erdbeermarmelade testen durfte 

 

Die Erdbeer-Marmelade kam in einer großen Kiste ,die mit Stroh gefüllt war .Als ich die Kiste aufgemacht habe kam mir gleich der Geruch von dem Stroh entgegen ,was sehr angenehm war ,da ich es toll finde wenn man natürliche Verpackung vorzieht

Ich konnte das Stroh gleich bei meinen Kaninchen in den Stall bringen,so haben die Beiden auch was vom Test gehabt .

Nun aber zu der Erdbeer-Marmelade .....

 

Sie ist einfach lecker..reicht eigentlich ,sagt alles aus .

 

 

Aber ich werde Euch das mal genauer beschreiben ...

 

Ich habe mir gleich Brötchen aufgebacken damit ich die Marmelade mit meinem Mann zusammen probieren konnte ,wenn schon denn schon 

 

Die Konsistenz der Erdbeer-Marmelade ist relativ fest aber trotzdem sehr geschmeidig ,man kann Sie sehr gut auf das Brötchen schmieren,darf ich schmieren schreiben ....ja darf ich ;-) 

Der Geschmack ist einmalig fruchtig und frisch ,da ich Sie im Kühlschrank lagere ,nehme ich Sie eine viertel Stunde vorher raus,damit der frische Geschmack der Erdbeeren noch besser raus kommt .

 

Hier zeige ich Euch mal wie lecker die Erdbeer-Marmelade auf einem Brötchen aussieht

Und wenn Ihr ehrlich seit ,bekommt man bei dem Anblick Hunger ;-)

Sie ist wirklich lecker !!

Ich koche ja selber Marmelade ein ,auch Erdbeer-Marmelade aber so fruchtig habe ich das noch nicht hinbekommen .

Es lohnt sich Sie mal auszuprobieren .

 

Jetzt möchte ich Euch etwas zur Herstellung und zur Firma erzählen .

Wenn man einige Hintergrund Informationen kennt, ist es ja nicht schlecht und man bestellt dort dann viel lieber seine Marmelade,geht mir jedenfalls so .

 

Die Firma Karls  wird schon in der 3.Generation geführt .Vor 94 Jahren verkaufte Opa Karl schon Obst und Gemüse auf Wochenmärkte .In den Kriegsjahren musste Opa Karl und seine Familie nach Schleswig-Holstein flüchten 

 

Schnell bewirtschaftet Opa Karl seine Felder wieder mit Obst und Gemüse bis zum Jahre 2016 ,bis dahin hat er selber den Hof mit bewirtschaftet . 

 

Nach der Wende wünschte sich Karl-Heinz ,dass sein Sohn in Opas Heimat zurückkehrt und dort einen Erdbeer-Hof aufbaut .Da Robert Dahl das Erdbeer-Fieber bereits gepackt hatte,war er von dieser Idee begeistert.

Diese Leidenschaft pflegt er jetzt auch schon 25 Jahre ,seit so langer Zeit pflanzt und pflegt Karl-Heinz seine Karls Erdbeeren 

Also ein Familienbetrieb das schon 94 Jahre besteht 

 

Damit die Erdbeeren nicht nur gut schmecken sondern auch lecker aussehen ,kommen jedes Jahr an die 2000 geschulte Erntehelfer und ernten die empfindlichen Früchte 

Auf dem 300 Hektar großen Feldern werden an guten Tagen an die 5 Millionen Erdbeeren geerntet ,

von Mai bis Oktober .

 

 

Karls Erdbeeren  werden ,wenn die Pflanzen groß genug sind ,mit Stroh umhüllt .damit die Pflanzen nicht vom Unkraut überdeckt werden .

Somit erspart man sich auch irgend welche Mittelchen die das Unkraut vernichten müssen .

So können Sie naturgetreu heran wachsen 

 

 

In Ihrem Shop gibt es einige Sachen

Es lohnt sich auf jeden Fall mal vorbei zu schauen 

Man kann sich auch leckere Rezepte herunter laden "Rezepte" 

Was ich schon gemacht habe ,bin ja eine typische Hausfrau die alles am liebsten selber macht 

 

Auf Facebook kann man Sie besuchen "Hier"

Auf Google +  "Hier"

Pinterset  "Hier"  und noch auf Twitter  "Hier"

 

Mein Fazit :

Ich würde auf jeden Fall die Marmelade von Karls wieder bestellen und nicht nur die Marmelade .

Auf Ihrer Seite gibt es viel zu schauen ,ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall

 

5 Sterne ......

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0