Bionik Tuch von Deleo

Werbung

 

Heute möchte ich euch das Tuch Bionik von Deleo vorstellen.

Weiter unten habe ich schon einmal von Deleo berichtet (Hier)

Ihre Produkte sind einfach super 

 

Das Multifaser-Tuch Bionik ist besonders schonend zur Umwelt ,da es ohne Chemie anzuwenden ist .

Nur schönes heißes Wasser und los kann es gehen .

 

 

Ich habe einiges ausprobier ,auch mein Badezimmer . Es ging super einfach und nachher war alles Blitze Blank ;-)

 

Man kann natürlich das Bionik Tuch auch wo anders anwenden zb 

  • Auto von innen und außen ,genauso Fahrräder oder Motorräder
  • Wasserflecken oder Teerflecke auf dem Auto
  • Grillgeräte
  • Fliesen oder Holzfussboden
  • Dichtungen 
  • Herdplatten 
  • Silberbesteck oder Schmuck
  • Kaminfenster 

und noch einiges mehr ,einfach mal ausprobieren .

Genauso habe ich das Tuch in meiner Küche ausprobiert und da weis Frau ja das es ganz schön fettig zugehen kann . Es ist alles sauber geworden ,ich bin begeistert

 

Vom Gefühl her bin ich auch begeistert ,es ist 40x40 cm groß und man hat ein hochwertiges Produkt in den Händen ,was man sofort spürt.

Man kann das Bionik-Tuch von 45-95° waschen wobei man aber kein Weichspüler benutzen darf,aber das weis man ja von den herkömmlichen Microfasertüchern .

 

Was sollte ich nicht mit dem Tuch machen ....

Auf keinen Fall auf Kalkwänden ,dünnen Leder oder gewachsten Holz anwenden ,dann hattet Ihr mal ein schönes Tuch .

 

 

Mein Fazit :

 

Wie Ihr im Bericht schon gemerkt habt bin ich hin und weg von dem Bionik Tuch .Endlich mal ein Tuch was mein Haushalt schon sauber halten kann . Natürlich wenn ich es benutze und das werde ich auf jeden Fall machen .

 

Der Preis ist auch sehr gut ,wenn ein Tuch so Blitz-Blank ohne Chemie mein Bad und Küche auf Hochglanz bringt gebe ich gerne 11,95 € aus .

 

Ich hatte Glück und durfte das Bionik Tuch kostenlos testen ,ohne Bedingungen ,dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken